Architecture
matters

Resonanz

Cube – CSMM architecture matters

CUBE Magazin: Hybride Arbeitswelten – Arbeiten, wo es gerade passt

Das CUBE Magazin beleuchtet in ihrer "Inspire"-Ausgabe das Thema "New Work/Hybride Arbeitsweisen"

Der Artikel "Arbeiten, wo es gerade passt – die Koexistenz von Büro, Homeoffice und Remote Working" zeigt das Beispiel unseres DLA Piper Projekts in Frankfurt.

"Der Politiker Ferdinand August Bebel formulierte einst: „Nur wer die Vergangenheit kennt, kann die Gegenwart verstehen und die Zukunft gestalten.“ Treffend und mit Kraft versinnbildlicht das Gesagte die Epochen unserer Arbeitswelten bis zu jenem Wendepunkt, als die Corona-Pandemie eine der größten Transformationen in der Art und Weise des Arbeitens einläutete. Alles wird nicht mehr ortsgebunden oder in rein funktional eingerichteten Bürorräumen stattfinden. Global manifestiert sich der Gedanke: Hybride Arbeitsformen sind gekommen, um zu bleiben." (…)

 

Außerdem ist ein Statement unseres gesellschaftender Geschäftsführers Sven Bietau zum Thema "Sozialer Auftrag an Unternehmen" veröffentlicht.

"Hybrides Arbeiten bedeutet für mich, die mit der Pandemie einhergegangene Flexibilisierung der Arbeitswelt zu nutzen. Die Regelungen zum Homeoffice, die Einführung neuer Software für Online Meetings und digitaler Kommunikation sowie die zusätzliche technische Ausstattung der Belegschaft und des Arbeitsplatzes  beschleunigten neue Arbeitsmodelle exponentiell." (…)

Diese Seite teilen