Architecture
matters

Resonanz

In Beton gegossen_Süddeutsche_zeitung_CSMM_architecturematters

In Beton gegossen

Die Süddeutsche Zeitung spricht mit Timo Brehme über die Sanierung des Kustermannparks.

Das Projekt im Münchner Osten zeigt, wie groß die Energieeinsparungspotenziale bei einer Revitalisierung sind, wenn statt auf Abriss und Neubau auf Kernsanierung und Nutzung der sogenannten „grauen Energie“ gesetzt wird. Alleine im Rohbau stecken 80 Prozent der Gesamtenergie. Das zeigt, wie wertvoll und bedeutsam der Beton für die Ökobilanz ist. 

Den vollständigen Artikel können Sie in der SZ-Online unter dem Titel „In Beton gegossen _ 40 Jahre alter Bürokomplex am Kustermannpark wird saniert" (im digitalen Abo-Bereich) lesen.

 

 

Diese Seite teilen